Werbeanzeigen

Früh wurden wir von der Sonne wach, machten unser Frühstück und warteten dann noch kurz, bis die eine Regenwolke vorüber gezogen war, welche am Horizont angerauscht kam. Also alles wie immer. Werbeanzeigen

Werbeanzeigen

Der Tag Nummer 19 fing fies an. Geweckt wurden wir von Regen und Wind. Dank des Tarps konnten wir aber immerhin unseren Haferschleim entspannt zu uns nehmen. Ich werde dem einfach nicht überdrüssig. Leckeres Zeug!