Werbeanzeigen

Nachdem wir gestern noch bis in die Nacht gefahren sind, ging es heute zügig wieder los. Das lag wahrscheinlich auch an dem etwas unfreundlichen Campingplatz Besitzer, der uns darauf aufmerksam machte, das um 12:00 check-out ist. Etwas früh für uns mit der Zeitumstellung. Werbeanzeigen

Werbeanzeigen

Ich habe geschlafen wie ein Stein. Die Nacht war nicht so kalt wie erwartet. Dies lag vor allem am ausbleiben des Windes und das wilde Rauschen des Mühlenbaches tat wohl sein übriges. Frisch und munter rein in den Sattel.

Nach dem netten Klönschnack mit Paul gestern Abend, sind wir erstaunlich früh aus den Zelten gebrochen. Obwohl es geregnet hat, ging das heute relativ einfach. Wahrscheinlich war die Vorfreude auf die heiße Dusche daran schuld. Weg gekommen sind wir jedoch erst relativ spät. Das warme gemütliche Wohnzimmer war doch mal ganz angenehm bei dem, Read More